Zum Inhalt springen

FAQ

Wie nutze ich die 'ISPConfig' Hosting-Scene?

Mit der ISPConfig Hosting-Scene bekommen Sie einen komplett vorkonfigurierten Server mit allem, was Sie benötigen um sofort loszulegen. 

ISPConfig ist ein ausgereiftes, seit langem gepflegtes Tool zur grafischen Verwalten eines ganzen Servers mit seinen typischen Diensten wie Webserver, Mailserver, Datenbankserver, Nameserver, usw.

Die Homepage der Entwickler finden Sie hier: https://www.ispconfig.org/

Der direkte Link zum Manual der Software ist hier: https://www.ispconfig.org/documentation/user-manual/

 

Zugriff auf das ISPConfig Interface

Direkt nach der Einrichtung durch unser System sollten Sie sich über die Oberfläche einloggen und das Passwort des 'admin' Benutzers und evtl. die Sprache ändern. Nutzen Sie hierzu folgende URL:

http://XXXXXX.han-solo.net:8080/login

Wobei Sie natürlich die URL entsprechend des Namens Ihres Server anpassen (siehe eMail mit den Zugangsdaten für den Servern). Beachten Sie aber die Portangabe ':8080'.

Die Loginseite sieht wie folgt aus:

Die Zugangsdaten für das ISPConfig Interface sind unabhängig von den Zugangsdaten des Servers selbst (z.B. ssh, etc.). In ISPConfig nutzen Sie bitte 'Benutzer: admin' und 'Passwort: admin' beim ersten Aufruf.

Klicken Sie auf 'Tools' und dann links auf 'Password and Language'.

Es öffnet sich das Formular zum Ändern des des Passwortes des admin Benutzers. Sie können sich entweder ein Passwort mit dem entsprechenden Button generieren lassen, oder selbst eines auswählen. Zudem haben Sie die Möglichkeit die Sprache des gesamten Interfaces auf die Sprache Ihrer Wahl zu setzen.

Zum Abschluss klicken Sie auf 'Save', um die Änderungen zu speichern.

Jetzt können Sie mit der Nutzung des gesamten Systems beginnen.

 

Zugriff per SSH

Für den administrativen Zugriff ist ein openSSH Server installiert.

Aus Sicherheitsgründen ist der Zugriff von aussen natürlich nicht als root Benutzer möglich. Für den unprivilegierten Zugriff per SSH ist auf den baremetal Servern immer der Benutzer 'myadmin' vorinstallert.

Die Zugangsdaten erhalten Sie nach der Bestellung in einer entsprechenden eMail (Subjekt: Serverfreigabe [......]) von unserem System.

Bei Ihrer ersten Bestellung erhalten Sie noch eine weitere eMail mit den Zugangsdaten für den Kundenbereich unter https://www.hostnet.de. Diese Zugangsdaten sind nicht für den Zugriff auf Ihre jeweiligen Servern gedacht, sondern zur allgemeinen Verwaltung von Domains, Servern, etc. im Kundenbereich.

In der eMail mit den Zugangsdaten für Ihren Server finden Sie u.a. folgende Zeilen:

Mit diesen Daten können Sie sich per SSH Client auf Ihren Server begeben.

Da der Server natürlich volle Root-Rechte bietet, können Sie sich mit 'sudo' oder 'su' zum Root-Benutzer machen und dort alles nach Ihren Wünschen einrichten. Das Root-Passwort ist zu Beginn immer identisch mit dem Passwort des Benutzers 'myadmin'

Wir raten dringend das Passwort des Root-Benutzers auf dem System zu ändern!

Wenn Sie möchten, können Sie natürlich auch den Zugang per keys etc. einrichten und vieles mehr.

 

Andere Dienste

Der Zugriff auf Mailserver, FTP etc. kann immer mit dem Benutzer 'myadmin' und seinem Passwort erfolgen. Alle Dienste und die jeweiligen Konfigurationen können Sie jederzeit als Root-Benutzer neu konfigurieren etc.

 

 


Zurück

Sie brauchen Hilfe?

0421 4089-000